Hotline: +49 (0)40 52 47 11 333

SAP Afaria

Mobile Device Management

Alle mobilen Daten, Anwendungen und Geräte im Griff SAP Afaria bietet ein zentralisiertes, leistungsstarkes Gerätemanagement (Mobile Device Management). Die Konsole ermöglicht es, zentral auf mobile Endgeräte – von Desktop, Server und Laptop über Smartphones bis zu POS Kassensystemen – und Anwendungen zuzugreifen. seismic unterstützt Sie, von der SAP-Lösung zu profitieren.

Sicherheit hat bei SAP Afaria höchste Priorität. Daten und Inhalte werden (kontinuierlich) gesichert und lassen sich bei Verlust des Gerätes löschen. Die Verschlüsselung vertraulicher Daten ist ebenso Standard wie die zentrale Regelung von Benutzerauthentifizierung und Sicherheitsrichtlinien.

Das Plus: Die volle Kontrolle über Geräte und den darauf installierten Anwendungen liegt bei der IT-Abteilung. Sämtliche Informationen sind über eine einzige Konsole abrufbar. Anwendungen, Daten und Inhalte lassen sich automatisch hinzufügen, aktualisieren und entfernen. Die Benutzer verfügen somit immer über aktuelle und verlässliche Daten auf ihren Geräten.

SAP Afaria bietet außerdem die Möglichkeit, mobile Anwendungsbibliotheken zu erstellen, vorab zu laden und diese für berechtigte Nutzer schnell und unkompliziert bereitzustellen. Anfallende Kosten – wie Sprach- und Datenroaming – lassen sich übersichtlich mit dem Telecommunication Expense Manager (TEM) verwalten.

seismic unterstützt Sie umfassend beim Thema Mobile Device Management:

  • Analyse Ihrer spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse

  • Planung und Einführung von Sybase Afaria in ihr Unternehmen

  • Schulung Ihrer IT Mitarbeiter