Hotline: +49 (0)40 52 47 11 333

PoS-Verwaltung

Umfassend und Stark

Mit der in SalesOS integrierten PoS-Verwaltung behalten Sie selbst bei großen PoS-Strukturen den Überblick. Dabei werden zum Einen die Stammdaten des PoS vorgehalten, wie z.B. die Adresse und die Kontaktdaten, zum anderen aber auch deutlich weitergehende Informationen.

So haben Sie die Möglichkeit beliebig viele Ansprechpartner mit den Kontaktdaten für den PoS zu hinterlegen (z.B. Raumpfleger, Vermieter, etc.), die Öffnungszeiten zu pflegen, die dem PoS zugeordneten Mitarbeiter zu bearbeiten und Dokumente (z.B. den Mietertrag), Bilder und Korrespondenz zum PoS hochzuladen.

Zusätzlich enthält SalesOS noch ein Modul zur Erfassung der Ausstattung des jeweiligen PoS. Hier können z.B. die im PoS vorhandenen Möbel hinterlegt werden:

 

Es können auch weitere Elemente, wie z.B. Kassensystem-Komponenten, oder Marketing-Elemente wie z.B. Posterrahmen hinzugefügt werden und die Abmessungen der Schaufenster hinterlegt werden. Dabei haben Sie die Wahl ob eine Inventar-Nummer hinterlegt werden soll, oder nicht.

Die Möbel-Elemente werden in einem separaten Möbel-Katalog erstellt und bearbeitet. Dabei haben Sie die Möglichkeit dem Element verschiedene Attribute zuzuordnen, z.B. die Anzahl der Warenplätze.

Sie haben so stets im Blick:

  • welcher PoS kann wie viel Ware aufnehmen
  • welches Marketing-Material kann ich in welchem PoS platzieren
  • Welche Inventar-Elemente sind in welchem Shop platziert

Diese Informationen helfen sowohl bei der Verwaltung der einzelnen PoS als auch bei der Planung von z.B. Marketing-Kampagnen mit Partnern.

Ihre Vorteile:

$

Schnelle Abrechnung

Abrechnungen können mit wenigen Klicks erstellt werden. Schnelle Abrechnungen sichern Ihre Liquidität.

s

Alle Details im Blick

Durch die detaillierten Daten können Sie Abläufe im Detail analysieren und damit auch optimieren.

f

Weniger Aufwand

Die sichere und einfache Zeiterfassung am PoS reduziert den Aufwand im Innendienst.